Dreiecke
1

Ergänzende Bestimmungen

Ergänzende Bestimmungen der Elektra zu den Werkvorschriften BE/JU/SO über die Erstellung von elektrischen Installationen (Ergänzungen).

Die Ergänzungen der Elektra gelten innerhalb unseres Versorgungsgebietes. Widersprechen einzelne unserer ergänzenden Bestimmungen den Werkvorschriften, so gehen die Ergänzungen der Elektra vor.
Untenstehend finden Sie die Merkblätter, Schemas und Ergänzungen der Elektra entsprechend der Kapiteleinteilung in den Werkvorschriften.

Überschrift

WV 2 Meldewesen

WV 3 Ausführungsbestimmungen über die Schutzmassnahmen

WV 4 Netzanschlüsse

WV 5 Haus-, Bezüger- und Steuerleitungen

WV 6 Messeinrichtungen und Schaltgerätekombinationen

WV 7 Überstromunterbrecher

Anschluss- und Haus-Überstromunterbrecher siehe WV 4 Netzanschlüsse

WV 8 Anschluss von Energieverbrauchern

WV 9 Kompensationsanlagen, Aktivfilter und Saugkreisanlagen

Die Rundsteuerfrequenz im Versorgungsgebiet der Elektra beträgt 317 Hz. Verdrosselung von Kompensationsanlagen gemäss Werkvorschriften BE/JU/SO.

WV 10 Elektrische Energieerzeugungsanlagen (EEA)

News

Aktuellste News

Mehr lesen

Adresse


Genossenschaft Elektra

Bernstrasse 40

3303 Jegenstorf

Kontakt


+41 31 763 31 31

+41 31 763 31 35

 info(at)elektra.ch


Ausserhalb Geschäftszeiten

 +41 31 763 31 33

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag

07:45h bis 11:45h

13:30h bis 16:45h