Dreiecke
1
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Energie Award

Energiehelden sind uns 10 000 Franken wert

Energiehelden sind uns 10 000 Franken wert

Tragen Sie zur Einsparung von Energie oder zur Gewinnung von erneuerbarer Energie bei? Dann sind Sie für uns eine Heldin oder ein Held. Und Heldentaten sollen belohnt werden.

Gemeinsam mit der Energieregion Bern-Solothurn vergibt die Genossenschaft Elektra, Jegenstorf jedes Jahr einen Energie Award. Die Auszeichnung soll auf neue Lösungen und visionäre Ideen rund um die erneuerbare Energiegewinnung und die Energieeinsparung aufmerksam machen. Mit dem Award wird ein wichtiger Beitrag zu der vom Bund festgelegten Energiestrategie 2050 geleistet, die sich einen schrittweisen Ausstieg aus der Kernenergie zum Ziel gesetzt hat.

Logo Energie Award
 

Projekte 2019

Lassen Sie sich von den diesjährigen Projekten inspirieren. 

Rang 1: Fengari AG, Roland Lüthi
Rang 3: Sandra Julen und Dominic Studer
Rang 7: Werner Moser
Rang 2: Isabelle und Lukas Loosli
Rang 5: Hansjörg Rufer
Rang 8: Alice Jau Boss
Rang 3: Isabel Junker und Sven Burri
Rang 6: Patric Müller
Rang 9: Pamela und Michael Isoz
 

Wir danken allen Teilnehmenden für ihr Engagement.

Planen auch Sie eine Heldentat? Die Elektra unterstützt Sie gerne in der Planung und Umsetzung.

elektra.ch/energiedienstleistungen

Wer kann am Energie Award teilnehmen?

Unsere Heldinnen und Helden sind 

  • Einzelpersonen, 
  • Firmen oder 
  • Institutionen im Netzgebiet der Elektra

Die Beiträge können aus allen Themenbereichen der dezentralen Gewinnung, z.B. Solar-, Wind- oder Bioenergie, oder der Einsparung von Energie stammen.

Es können Einzelarbeiten sowie wiederkehrende Projekte eingereicht werden. 

Die Projektumsetzung (Stichtag Inbetriebnahme) muss zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2019 stattgefunden haben. Erlaubt ist maximal eine Eingabe pro Teilnehmerin/Teilnehmer.

Was muss ich tun, um am Energie Award teilzunehmen?

Heldinnen und Helden sollen gefeiert werden - dazu brauchen wir aber vorher ihre Bewerbung. 


Bewerbungsformular


Einsendeschluss für den Energie Award 2020 ist am 31. Mai 2020, das Projekt muss im Jahr 2019 realisiert worden sein.


Senden Sie uns Ihre Bewerbung entweder per E-Mail kbossart@elektra.ch oder per Post an:

Genossenschaft Elektra
Energie Award
Bernstrasse 40
3303 Jegenstorf

Nach welchen Kriterien wird ein Projekt bewertet?

Eine unabhängige Fachjury wird die eingereichten Projektunterlagen, Beiträge und Fotos sichten und beurteilen. Die Jury beurteilt die Projekte nach:

  • Funktionalität, Wirkung und Nutzen
  • Nachhaltigkeit
  • Einsparung von fossilen Energieträgern und CO2
  • Energieeffizienz
  • Zukunftsweisende Vision
  • Gesamteindruck

Wer sind die Jury-Mitglieder?

  • Marianne Zünd, Leiterin Medien + Politik, Bundesamt für Energie BFE (Präsidium)
  • Hans Schär, Alt Gemeindepräsident und Solaranlagenbesitzer, Mülchi
  • Marcelle Sheppard, Präsidentin Energieregion Bern-Solothurn, Gemeinderätin Departement Planung und Umwelt
  • Urs Muntwyler, Professor für Photovoltaik, Fachhochschule Burgdorf

Adresse


Genossenschaft Elektra

Bernstrasse 40

3303 Jegenstorf

Kontakt


+41 31 763 31 31

+41 31 763 31 35

 info(at)elektra.ch


Ausserhalb Geschäftszeiten

 +41 31 763 31 33

Öffnungszeiten


Montag bis Freitag

07:45h bis 11:45h

13:30h bis 16:45h