Intelligente Stromnetze der Zukunft
Prof. Dr. Gabriela Hug
100%
22.05.2019

Ein Stromnetz, das mitdenkt? Anlässlich der Generalversammlung referierte Prof. Dr. Gabriela Hug über das Stromnetz der Zukunft. Sie ist Professorin für Informationstechnologie und Elektroingenieurwesen am Power Systems Laboratory der ETH Zürich.

Die Energiebranche befindet sich im Wandel. Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung führen dazu, dass alte Geschäftsmodelle wegbrechen werden. Dafür tun sich neue Chancen auf. Damit unsere Energieversorgung auch in Zukunft sicher und stabil bleibt, müssen unsere Stromnetze intelligent werden. Prof. Dr. Gabriela Hug forscht an der ETH Zürich im Bereich Smart Grid und beantwortete die brennende Frage: Wie verändern sich unsere Stromnetze?

Das könnte Sie auch interessieren

Autor Noëmi Bourquin
War dieser Artikel nützlich für Sie?

You've upvoted this article.

You've downvoted this article.

Bleiben Sie auf dem Laufenden – abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir berichten und informieren über verschiedene Themen im Bereich erneuerbare Energie und Strom. Bei uns erfahren Sie alles rund um Photovoltaik, wie Sie die selbst gewonnene Solarenergie sinnvoll einsetzen und den Eigenverbrauch optimieren oder welche Ladelösung für Ihr Elektroauto sinnvoll ist. Natürlich kommt auch das Thema Strom nicht zu kurz. Wer denkt, das sei nicht spannend, kennt unseren Newsletter noch nicht. Überzeugen Sie sich selbst.

Newsletter-Anmeldung