Intelligente Stromnetze der Zukunft
Prof. Dr. Gabriela Hug
100%
22.05.2019

Ein Stromnetz, das mitdenkt? Anlässlich der Generalversammlung referierte Prof. Dr. Gabriela Hug über das Stromnetz der Zukunft. Sie ist Professorin für Informationstechnologie und Elektroingenieurwesen am Power Systems Laboratory der ETH Zürich.

Die Energiebranche befindet sich im Wandel. Dekarbonisierung, Dezentralisierung und Digitalisierung führen dazu, dass alte Geschäftsmodelle wegbrechen werden. Dafür tun sich neue Chancen auf. Damit unsere Energieversorgung auch in Zukunft sicher und stabil bleibt, müssen unsere Stromnetze intelligent werden. Prof. Dr. Gabriela Hug forscht an der ETH Zürich im Bereich Smart Grid und beantwortete die brennende Frage: Wie verändern sich unsere Stromnetze?

Das könnte Sie auch interessieren

Autor Noëmi Bourquin
War dieser Artikel nützlich für Sie?

You've upvoted this article.

You've downvoted this article.

Werden Sie zum Energiewender – unser Newsletter

Mit unseren praktischen Tipps und inspirierenden Geschichten rund um die Themen erneuerbare Energie, Solarenergie und Elektromobilität. 4 × im Jahr in Ihren Posteingang – garantiert nicht öfter.