Installateuren-Tagung
Jan Giger, Leiter Netze, referiert an der Installateuren-Tagung der Elektra.
100%
28.09.2021

Mit der NIN2020 wurde der Einsatz von Überspannungs-Schutzgeräten (SPD) vermehrt vorgeschrieben. Dadurch sind viele Fragen im Zusammenhang mit Blitzschutz aufgekommen.

Urs Kallen, Fachverantwortlicher für Elektro und Blitzschutz bei der Gebäudeversicherung Bern (GVB), wird an der Installateuren-Tagung der Elektra einige dieser Fragen beantworten und Klarheit in den Blitz- und Überspannungsschutz bringen.

Zudem informiert die Elektra in mehreren Impuls-Referaten über Aktuelles aus dem Bereich Anschlussservice und Ladelösungen für Elektroautos.

Detaillierte Information zum Anlass finden Sie im Programm.

Programm öffnen

Allgemeiner Hinweis

Die Elektra Installateuren-Tagung ist für geladene Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos. Sie gilt gemäss NIV als Weiterbildung.

Online Anmelden

Hier können Sie sich bis 29. Oktober 2021 online an die Elektra Installateuren-Tagung anmelden.

Zur Anmeldung

War dieser Artikel nützlich für Sie?

You've upvoted this article.

You've downvoted this article.

Werden Sie zum Energiewender – unser Newsletter

Mit unseren praktischen Tipps und inspirierenden Geschichten rund um die Themen erneuerbare Energie, Solarenergie und Elektromobilität. 4 × im Jahr in Ihren Posteingang – garantiert nicht öfter.