Blog

Elektra Blog

Felder mit Gegenlicht.
Strommangellage – was bedeutet das für mich?
Die Grafik zeigt ein Haus, das mit Solarenergie- und Windenergie-Quellen verbunden ist.
Stromversorgung wird zum Gemeinschaftswerk
Jan Giger, Leiter Netze bei der Genossenschaft Elektra mit Sitz in Jegenstorf, lacht in die Kamera. Vor ihm auf dem Tisch ist ein Netzplan ausgebreitet, auf dem ein kleines blaues Matchbox-Auto darüber saust. Beides steht symbolträchtig für den neuen Wahltarif Laden, ein Netztarif für Elektroautomobilisten und mobilistinnen.
Wahltarif Laden – für Elektromobilist*innen
Michael Müller auf der Baustelle
Müller weiss, wo die Netze vergraben sind
Gemeindepräsident Andreas Eggimann im Werkhof Rüdtligen-Alchenflüh/Lyssach
Sichere öffentliche Beleuchtung
Drohnenaufnahme einer Strassenlampe; unten auf der Strasse stehen die Herren Müller, Projektleiter der Elektra, Bürgi und Flückiger
Eine Dienstleistung, die einleuchtet
Karin Guggisberg
«Smart Meter finde ich eine gute Sache»
Bildkomposition der neuen Stromwelt der Elektra.
«aliunid macht ganze Städte autark»
Öffentliche Beleuchtung
Neue Beleuchtung in Jegenstorf
Weitere laden